inomed

Diagnostik

Im Zeitalter der evidenzbasierten Medizin kommt der Aussagekraft einer Diagnose eine ganz besondere Bedeutung zu: Sie muss einer Überprüfung nach wissenschaftlichen Methoden Stand halten. Ganz davon abgesehen: Sie sollte in ihrem Ergebnis dem erwarteten Nutzen, dem Risiko und der Beeinträchtigung des Patienten gegenüber gestellt werden – und auch hier muss sie bestehen können. In der neurologischen Diagnostik sind die Systeme von inomed verlässlich in ihren Möglichkeiten, allen diesen Anforderungen gerecht zu werden.

  • Nicht-invasive Hirnstimulation

    Nicht-invasive Hirnstimulation

    Für die nicht-invasive Hirnstimulation (tDCS) zur Diagnostik und Therapie neurologischer und psychiatrischer Erkrankungen stehen die Magstim Magnetsimulatoren und das HDCKit für die transkranielle Gleichstromstimulation zur Verfügung.

  • Schnelles Schalten zwischen iEEG und elektrischer Stimulation >>

    ISIS Switchmatrix

    Mit der ISIS Switchmatrix Sicherheit schaffen: Schnelles Schalten vom iEEG zur elektrischen Stimulation bei der neurologischen Diagnostik!

  • Walter EEG Systeme - vielseitig bei Routine-EEG und VEEG >>

    Walter EEG Systeme

    Überzeugen Sie sich von den Lösungen für viele Anforderungen in der neurologischen Diagnostik: Routine-EEG, LTM und VEEG mit zeitsynchronem HD-Videobild!