inomed

Lisi-Ject: The perfect solution for epidural space navigation

All treatment options within one product

>> Equipped with infusion syringe

>> Precice nerve localisation via electrical test stimulation

>> Safe interruption of painful transmission thanks to continous and pulsed RF procedures

New Generation of Multifunctional Bipolar Leads

Application

Scope

  • Percutaneous adhesiolysis procedures through sacral hiatus and percutaneously
  • Minimally invasive intervention in spinal canal for removal of fibrosis, duraral adhesions and epidural fibroris acquired post-surgically (FBSS) or otherwise
  • Treatment of diseases of the lower epidural space represented by the presence of expelled disc tissue, degenerative stenosis or prevalence of yellow ligament

3 different stylet options

Representing the unique properties of shape memory effect and super elasticity

  • Straight sylet pre-mounted on the catheter
  • Angled tip 30° nitinol precurved stylet (with curve memory)
  • Snake tip nitinol precurved stylet (with curve memory)

Produktinnovationen


SDN Elektroden

Subdermale Nadel-Elektroden ermöglichen eine einfache und verlässliche Ableitung von elektrophysiologischen Signalen und können ebenso zur Stimulation von Nerven- und Muskelgewebe eingesetzt werden. Für die vielfältigen Einsatzbereiche bietet die inomed Medizintechnik GmbH anwendungsoptimierte Elektroden in verschiedenen Geometrien an.

  • Trigon-Elektroden
    Das Trigonhandstück ermöglicht eine atraumatische Fixierung aufgrund der extrem dünnen Geometrie von weniger als 2 mm und vereinfacht die Elektrodenplatzierung durch seinen 30° Winkel.
  • Kinder-Elektroden
    Kleine Elektroden-Größen von 6-12 mm ermöglichen eine exakte Platzierung und nur minimal invasive Eingriffe.
  • FSR02
    Flexible Ableit- und Stimulationselektrode, 2-polig zur kurzzeitigen Anwendung am Rückenmark. Die FSR02 dient sowohl der Ableitung von D- und I-Wellen als auch zur Stimulation am Rückenmark zum Zweck der elektrischen intraoperativen Funktionskontrolle. Zusätzlich ist sie in der postoperativen Verlaufsprognose der Rückenmarksfunktion in der Neurochirurgie, Wirbelsäulenchirurgie und Gefäßchirurgie einsetzbar.


Schilddrüsenchirurgie

  • inoView App
    Die drahtlose iPad-Anbindung ermöglicht dem Operateur mit Hilfe der inoView App einen schnellen und genauen Blick auf die Ergebnisse des Monitorings, ohne sich vom OP-Feld abzuwenden.Kostenlos im App Store erhältlich.
  • Trendsoftware
    Durch die Überlagerung der aktuellen Messkurve mit einer Baseline sind Signalreduktionen sofort und deutlich erkennbar.
    Mittels kontinuierlicher Trenddarstellung der Messwerte können Veränderungen über den gesamten Operationsverlauf intuitiv wahrgenommen werden.
  • delta-Elektrode
    Für die kontinuierliche Stimulation und Überwachung des Nervus vagus: Die delta-Elektrode ermöglicht ein einfaches Positionieren, sichersten Halt und maximale Signalstabilität. Zudem garantiert sie ein Ablösen ohne Gefährdung des Nervs dank optimierter Form und Elastizität.
  • Select-Software
    Die Select Software liefert selbst bei kleinsten Signalen eine zuverlässige Erkennung von Muskelantworten und bietet eine automatische Auswahl des optimalen Signals aus den 4 Kanälen der Tubus-Klebeelektrode Select.
  • Tubus-Klebeelektrode Select
    Die Vorteile der 4 Kanal Tubus-Klebeelektrode Select sind zum einen eine intuitive Platzierung auf dem Tubus durch einen definierten Abstandshalter zum Ballon und zum anderen ein drehtolerantes Design zur sicheren Signalaufnahme und Signalstabilität während des Monitorings mittels automatischer Kanalauswahl der Select Software.
  • HL7-Schnittstelle
    Die HL7-Schnittstelle bietet eine automatische Synchronisation der Patientendaten mit dem Kliniknetzwerk.
  • Barcodescanner
    Der Barcodescanner garantiert ein einfaches Patientenmanagement.


Erfahren Sie mehr über unsere Innovationstechnologien >>.